deutsch
Parallelschiebe-
Kippbeschläge
Alle Texte übernehmen
mit kurzer Position
mit langer Position
Parallelschiebe-Kippbeschlag GU-90 oZ, für Profilsysteme mit 16 mm Beschlagnut
Parallelschiebe-Kippbeschlag GU-90 oZ, für Profilsysteme mit 16 mm Beschlagnut

Parallelschiebe-Kippbeschlag GU-90 oZ ohne zwangsgesteuerte Scheren - Abstellweite 118 mm - und verriegelter Kippstellung für Flügel bis 90 kg und 1600 mm Flügelfalzbreite.

Zentralverschluss oZ mit umlaufenden Pilzkopfschließzapfen.
Anwendung bei allen Profilsystemen mit 16 mm Beschlagnut im Flügel.
Alle Verriegelungspunkte sind mit Automatikzapfen (Pilzkopfschließzapfen) ausgestattet. Die unterschiedlichen klimatischen Bedingungen im Sommer und Winter führen häufig zu Anpassungen an den Einstellungen der Schließzapfen. Der Automatikzapfen passt sich selbstständig an die jeweilige Flügelfalzsituation an. 
Ausführung Zentralverschluss mit konstantem Griffsitz, Einsteckgetriebe und Einhandbedienung.
Drehgriff DIRIGENT. Weitere Designgriffe (ADAGIO, SOPRANO, SAN REMO) sind in verschiedenen Oberflächen wählbar.

Der Beschlag ist ohne zwangsgesteuerte Scheren ausgestattet. Der Flügel wird manuell von der Geschossen- in die Kippstellung und zurückbewegt. Die Scheren sind separat am Flügel montiert, im Scherengleiter aushängbar und mit einer Sicherungsschraube gesichert.

In jedem Laufwagen unten sind 2 kugelgelagerte, kunststoffummantelte Laufrollen montiert, die den Flügel präzise, leicht und geräuscharm in der Laufspur der Laufschiene führen.
Die Laufwagen sind mit einer Höheneinstellung ausgestattet. So kann der Flügel immer an die jeweilige Einbausituation angepasst werden.
Flügelanordnung nach Schema A, C, D, G, K.

Obere Führung mit Führungsschiene P 1225, einschließlich Abdeckschiene P 1226 und Abdeckkappen, unterer Abschluss mit Laufschiene P 1300, einstellbarem Steuerteil und Federpuffer, mit umlaufender Dichtung. Schienenmaterial Aluminium in eloxierter Oberfläche.

Optional:
( ) Parallelschiebe-Kippbeschlag GU-90 oZ, abschließbar

Wie vor, jedoch mit abschließbarem Getriebe, vorgerichtet für den Einbau eines BKS-Profilzylinders, einschließlich Drehgriff DIRIGENT und separater Rosette mit PZ-Lochung.

Fabrikat: GU 
Typ: GU-90 oZ
In AT-Manager übernehmen
Lange Position einblenden
Parallelschiebe-Kippbeschlag GU-90 oZ, für Profilsysteme mit 12/15 mm Beschlagnut
Parallelschiebe-Kippbeschlag GU-90 oZ, für Profilsysteme mit 12/15 mm Beschlagnut

Parallelschiebe-Kippbeschlag GU-90 oZ ohne zwangsgesteuerte Scheren - Abstellweite 111 mm - und verriegelter Kippstellung für Flügel bis 90 kg und 1600 mm Flügelbreite.

Zentralverschluss mit umlaufenden Schließzapfen:
Anwendung bei allen Profilsystemen mit 12/15 mm Beschlagnut im Flügel und 14/18 mm, 12/15mm oder 10/14 mm Blendrahmennut.
Flügelandruck über die Schließzapfen einstellbar. So kann der Flügel immer an die jeweilige Einbausituation angepasst werden.
Ausführung Umschaltgetriebe mit konstantem Griffsitz und Einhandbedienung.
Drehgriff SPACIO mit Umschaltgetriebefunktion. 

Der Beschlag ist ohne zwangsgesteuerte Scheren ausgestattet. Der Flügel wird manuell von der Geschossen- in die Kippstellung und zurück bewegt. Die Scheren sind separat am Flügel montiert, im Scherengleiter aushängbar und mit einer Sicherungsschraube gesichert.

In jedem Laufwagen unten sind 2 kugelgelagerte, kunststoffummantelte Laufrollen montiert, die den Flügel präzise, leicht und geräuscharm in der Laufspur der Laufschiene führen.
Die Laufwagen sind mit einer Höheneinstellung ausgestattet. So kann der Flügel immer an die jeweilige Einbausituation angepasst werden.
Laufwagen GU-90.
Flügelanordnung nach Schema A, C, D, G, K.

Obere Führung mit Führungsschiene P 1225, einschließlich Abdeckschiene P 1226 und Abdeckkappen, unterer Abschluss mit Laufschiene P 1300, einstellbarem Steuerteil und Federpuffer, mit umlaufender Dichtung. Schienenmaterial Aluminium in eloxierter Oberfläche.

Optional:
( ) Parallelschiebe-Kippbeschlag GU-90 oZ, abschließbar

Wie vor, jedoch mit abschließbarem Getriebe, vorgerichtet für den Einbau eines BKS-Profilzylinders, einschließlich Drehgriff DIRIGENT und separater Rosette mit PZ-Lochung.
Weitere Designgriffe DIRIGENT (ADAGIO, SOPRANO, SAN REMO) sind in verschiedenen Oberflächen wählbar.

Fabrikat: GU
Typ: GU-90 oZ
In AT-Manager übernehmen
Lange Position einblenden
Parallelschiebe-Kippbeschlag GU-966/150 oZ
Parallelschiebe-Kippbeschlag GU-966/150 oZ

Parallelschiebe-Kippbeschlag GU-966/150 oZ ohne zwangsgesteuerte Scheren - Abstellweite 118 mm - und verriegelter Kippstellung für Flügel bis 130 kg und 1600 mm Flügelfalzbreite.

Zentralverschluss oZ mit umlaufenden Pilzkopfschließzapfen.
Anwendung bei allen Profilsystemen mit 16 mm Beschlagnut im Flügel.
Die Festlegung der Widerstandsklassen erfolgt allein durch die Wahl der Schließplatte 
Alle Verriegelungspunkte sind mit Automatikzapfen (Pilzkopfschließzapfen) ausgestattet. Die unterschiedlichen klimatischen Bedingungen im Sommer und Winter führen häufig zu Anpassungen an den Einstellungen der Schließzapfen. Der Automatikzapfen passt sich selbstständig an die jeweilige Flügelfalzsituation an. 
Ausführung Zentralverschluss mit konstantem oder variablem Griffsitz und Einhandbedienung. Wahlweise mit Einsteckgetriebe.
Drehgriff DIRIGENT. Weitere Designgriffe (ADAGIO, SOPRANO, SAN REMO) sind in verschiedenen Oberflächen wählbar.

Der Beschlag ist ohne zwangsgesteuerte Scheren ausgestattet. Der Flügel wird manuell von der Geschossen- in die Kippstellung und zurück bewegt. Die Scheren sind separat am Flügel montiert, im Scherengleiter aushängbar und mit einer Sicherungsschraube gesichert.

In jedem Laufwagen unten sind 2 kugelgelagerte, kunststoffummantelte Laufrollen montiert, die den Flügel präzise, leicht und geräuscharm in der Laufspur der Laufschiene führen.
Die Laufwagen sind mit einer Höheneinstellung ausgestattet. So kann der Flügel immer an die jeweilige Einbausituation angepasst werden.
Flügelanordnung nach Schema A, C, D, G, K.

Obere Führung mit Führungsschiene P 1225, einschließlich Abdeckschiene P 1226 und Abdeckkappen, unterer Abschluss mit Laufschiene P 1213, einstellbarem Steuerteil und Federpuffer, mit umlaufender Dichtung. Schienenmaterial Aluminium in eloxierter Oberfläche.

Optional:
( ) Parallelschiebe-Kippbeschlag G.U-966/150 oZ, abschließbar

Wie vor, jedoch mit abschließbarem Getriebe, vorgerichtet für den Einbau eines BKS-Profilzylinders, einschließlich Drehgriff DIRIGENT und separater Rosette mit PZ-Lochung.

Fabrikat: GU
Typ: GU-966/150 oZ
In AT-Manager übernehmen
Lange Position einblenden
Parallelschiebe-Kippbeschlag GU-968/150 oZ
Parallelschiebe-Kippbeschlag GU-968/150 oZ

Parallelschiebe-Kippbeschlag GU-968/150 oZ ohne zwangsgesteuerte Scheren - Abstellweite 111 mm - und verriegelter Kippstellung für Flügel bis 130 kg und 1600 mm Flügelbreite.

Zentralverschluss mit umlaufenden Schließzapfen:
Anwendung bei allen Profilsystemen mit 12/15 mm Beschlagnut im Flügel und 14/18 mm, 12/15mm oder 10/14 mm Blendrahmennut.
Flügelandruck über die Schließzapfen einstellbar. So kann der Flügel immer an die jeweilige Einbausituation angepasst werden.
Ausführung Zentralverschluss mit Einsteckgetriebe oder Aufsatzgetriebe und Einhandbedienung. Wahlweise Einsteckgetriebe in verschiedenen Dornmaßen.
Drehgriff DIRIGENT. Weitere Designgriffe (SPACIO) sind in verschiedenen Oberflächen wählbar.

Der Beschlag ist ohne zwangsgesteuerte Scheren ausgestattet. Der Flügel wird manuell von der Geschossen- in die Kippstellung und zurückbewegt. Die Scheren sind separat am Flügel montiert, im Scherengleiter aushängbar und mit einer Sicherungsschraube gesichert.
In jedem Laufwagen unten sind 2 kugelgelagerte, kunststoffummantelte Laufrollen montiert, die den Flügel präzise, leicht und geräuscharm in der Laufspur der Laufschiene führen.
Die Laufwagen sind mit einer Höheneinstellung ausgestattet. So kann der Flügel immer an die jeweilige Einbausituation angepasst werden.
Laufwagen GU-968/150.
Flügelanordnung nach Schema A, C, D, G, K.

Obere Führung mit Führungsschiene P 1225, einschließlich Abdeckschiene P 1480 und Abdeckkappen, unterer Abschluss mit Laufschiene P 1213, einstellbarem Steuerteil und Federpuffer, mit umlaufender Dichtung. Schienenmaterial Aluminium in eloxierter Oberfläche.

Optional:
( ) Parallelschiebe-Kippbeschlag G.U-968/150 oZ, abschließbar

Wie vor, jedoch mit abschließbarem Getriebe, vorgerichtet für den Einbau eines BKS-Profilzylinders, einschließlich Drehgriff DIRIGENT und separater Rosette mit PZ-Lochung.

Fabrikat: GU 
Typ: GU-968/150 oZ
In AT-Manager übernehmen
Lange Position einblenden
Hinweis zur RC Prüfung von PSK GU-966/968
Die RC Ausführung ist auf Anfrage umsetzbar. Da diese Prüfung profilabhängig ist, ist eine Abstimmung mit dem Systemgeber und eine separate Prüfung zwingend erforderlich.
In AT-Manager übernehmen
Lange Position einblenden